Sonntag, 25. August 2019
Saarbrücken / Von der Heydt
Ergebnisse

Letzte Infos zur Anreise/Veranstaltung

19.08.2019

Liebe Hartfüßlerinnen und Hartfüßler,

wir haben für Euch ein paar wichtige Informationen zusammengestellt, damit am Veranstaltungstag alles stressfrei für Euch über die Bühne geht.

Anreise
Nehmt Euch genügend Zeit für die Anreise! Von der Heydt ist über die A1 (Abfahrt Heinrichshaus) zu erreichen. Derzeit ist die Abfahrt in Richtung Saarbrücken gesperrt. Ihr müsst also bis Saarbrücken fahren und dann wieder in Richtung Trier auf die A1 auffahren (Umleitung ist ausgeschildert). Dafür müsst Ihr etwa 15 Minuten zusätzlich einplanen. Ihr solltet sowieso etwas mehr Zeit für die Anreise einplanen. Von der Heydt ist ein ganz kleiner Ort mit sehr begrenzten Parkmöglichkeiten. Entweder Ihr parkt direkt oben auf dem Park and Ride Platz an der Autobahn-Abfahrt oder eben in Von der Heydt, wo Ihr von unseren Helferinnen und Helfern eingewiesen werdet. In jedem Fall solltet Ihr auch hier 15 Minuten Fußweg einplanen. In jedem Fall solltet Ihr Fahrgemeinschaften bilden!
Bitte parkt keine Ausfahrten zu! Auch nicht so halb!
Bitte haltet die rechte Straßenseite von Von der Heydt komplett frei, damit Rettungsfahrzeuge im Fall der Fälle nicht behindert werden!
Natürlich könnt Ihr auch bequem mit der Saarbahn anreisen und zum Beispiel am Rastpfuhl Carrée, Saarbrücken (am Aldi) parken oder in Riegelsberg Süd (die Anfahrt bis zur Haltestelle ist frei). Ihr steigt dann an der Haltestelle Heinrichshaus aus und seid in 10 Minuten am Start.

Startnummernausgabe
Ihr könnt Eure Startnummern auch schon am Samstag zwischen 17 und 19 Uhr abholen.

Übernachtung
Wenn Ihr in der Schule übernachten wollt, dann schreibt uns eine Mail. Meldet Euch am Samstag zwischen 17 und 19 Uhr bei der Startnummernausgabe. Bringt eine Matte und Schlafsack mit. Morgens gibt es ein bescheidenes Frühstück.

Rennen
Bitte beachtet, dass wir keine Becher ausgeben. Bringt also bitte einen Becher oder Flasche mit.
Ladet, wenn möglich die Strecke auf Eure Sportuhr! Das verhindert Verlaufen, falls durch Vandalismus ein paar Markierungen fehlen sollten. Alle Strecken findet Ihr auf der Webseite.

Sonstiges
Schaut Euch noch mal die Webseite an. Eigentlich findet Ihr dort alle Antworten auf mögliche Fragen. Sollte noch eine Frage offen bleiben, dann schreibt eine Mail oder besser noch: fragt auf der Veranstaltungsseite auf Facebook. Dann haben alle was davon.

Wir freuen uns auf Euch und wünschen Euch viel Spaß auf den Trails!