Samstag, 29. August 2020
Sonntag, 30. August 2020
Saarbrücken / Von der Heydt
Ergebnisse

Grußwort

17.08.2020

Grußwort von Tobias Hans
Ministerpräsident des Saarlandes

RAG Hartfüssler Trail 2020

Das Jahr 2020 wird uns lange in Erinnerung bleiben. Die Corona-Pandemie hat in allen Bereichen vieles verändert. Die Folgen werden noch lange spürbar sein. Gerade der Sport hat unter dem Lockdown sehr gelitten. Viele Veranstaltung mussten abgesagt oder verschoben werden. Deshalb freue ich mich sehr, dass es dem Organisationsteam des RAG-Hartfüssler-Trails trotz erschwerten Bedingungen gelungen ist, den traditionellen Hartfüssler-Trail auch in diesem Jahr durchzuführen. Die Veranstalter haben keine Mühe gescheut nach den derzeit geltenden Regelungen ein abgestimmtes Hygienekonzept zu entwickeln, das den Lauf zeitlich staffelt und so möglich macht.

Ich bin sicher, dass auch die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihr Verhalten den herrschenden Gegebenheiten anpassen werden und die nötige Rücksicht sowie das Abstandsgebot walten lassen. Wenn auch das Wetter mitmacht, steht einem erfolgreichen Gelingen des diesjährigen Laufes nichts mehr im Wege.

Zudem hat diese Laufveranstaltung mit ihren außergewöhnlichen Distanzen ein Alleinstellungsmerkmal im Saarland und der Großregion. Hinzu kommt das besondere Flair der Laufstrecken, die an die saarländische Bergbaugeschichte erinnern und durch sehr schöne Naherholungsgebiete führen, die aus rekultivierten Halden und ehemaligen Absinkweihern entstanden sind. Weitere Pluspunkte sind die reibungslose Organisation und die hervorragende Betreuung der Läuferinnen und Läufer vor Ort.

Mein Dank und meine Anerkennung gelten den Veranstaltern und den vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern ohne deren engagierten Einsatz eine solche Sportveranstaltung nicht möglich wäre.

Als Schirmherr wünsche ich allen Läuferinnen und Läufern eine erfolgreiche Teilnahme, den Organisatoren, Helferinnen und Helfern eine gelungene Veranstaltung und allen Gästen interessante Stunden im Saarkohlenwald.

Tobias Hans