Sonntag, 27. August 2017
Saarbrücken / Von der Heydt
Anmeldung 2017

Gesundheitswandern und Industriekultur im Urwald

03.05.2017

Zusammen mit Gesundheitswanderführer Holger Bender (deutscher Wanderverband) und Rudolf Krumm, Prokurist der RAG Montan Immobilien im Saarland, bietet die KNAPPSCHAFT eine Wanderung im Saarkohlewald an. Start der Tour ist am 27.5.2017 / 14:00 Uhr. Startpunkt und Ende der Wanderung ist am Naturfreundehaus Kirschheck, wo es auch ausreichend Parkplätze gibt. Dort wird zum Abschluss ein kleiner Imbiss angeboten.

Auf der ca. 8 Kilometer langen Runde erleben die Teilnehmer eine Zeitreise durch die Geschichte des Saarbergbaus. Diese führt ins Netzbachtal, wo die Überreste des fürstlichen Bergbaus des 18. Jahrhunderts noch zu erkennen sind. Von dort geht es für die Teilnehmer ins 19. Jahrhundert zum preußischen Bergbau weiter. Die Siedlung von der Heydt, benannt nach dem preußischen Handels- und Finanzminister August Freiherr von der Heydt, bietet noch heute gut erhaltene Beamtenwohnungen, Schlafhäuser und Betriebsanlagen. Bevor es dann zurück zum Ausgangspunkt geht, streift die Wandergruppe auch den Bergbau des 20. Jahrhunderts.

IMG_1366

Umrahmt wird die Wanderung durch Fitnessmaßnahmen, die die Teilnehmer für ihr Wohlbefinden auch im Alltag anwenden können. Wobei hier natürlich kein extremes Workout stattfindet, sondern der Spaß an der Bewegung ganz klar im Vordergrund steht.

Für die Wanderung sollten etwa 3 Stunden Zeit geplant werden

Anmeldung bis 19.5. bei der KNAPPSCHAFT (Alexander.Quirin@kbs.de)